EWE AG

Das Fundament für die EWE AG wurde 1930 gelegt, als sich die grade erst gegründete Stromversorgungs AG (Oldag) mit der Weser-Ems-Stromversorgungs AG (Wesag) zusammenschloss, und die Stromversorgungs AG Oldenburg-Ostfriesland (Strosag) ergab. Schließlich fusionierte 1943 die Strosag AG und lokale Stromgenossenschaften zur EWE AG, welche heute nicht nur Strom- und Erdgasanbieter ist, sondern auch in den Bereichen Telekommunikation, Informationstechnologie und Umwelt, überwiegend in Norddeutschland aktiv ist.

Strommix

Der Anbieter bezieht seine Energien zu 23,8 % aus erneuerbaren Energien nach dem EEG, 19,7 % aus Kernenergie, 39,7% aus Kohle, 8,8 % aus Erdgas, 2,3 % aus erneuerbaren Energien und zu 5,7% aus sonstigen fossilen Energieträgern, wobei auch ein Ökostromtarif angeboten werden, bei dem der Strom aus 100% erneuerbaren Energien angeboten wird.

Stromtarife

Durch die Tatsache, dass dieser Anbieter in vielen Bereichen vertreten ist, kann er ein breites Spektrum an Tarifen anbieten. Beispielsweise können Sie Rabatte bekommen, wenn sie Strom, Telefon und Gasverträge bei EWE abschließen. Interessant dürfte für viele der EWE Strom NaturWatt fix Tarif sein, der Ihnen zu 100% Strom aus erneuerbaren Energien zur Verfügung stellt und TÜV-Nord zertifiziert ist, wobei aktuell ein Vertrag bis zum 31.10.2016 unterzeichnet werden muss. Der Vorteil bei allen Tarifen, die angeboten werden, ist, dass der Anbieter ihnen bei jedem Tarif eine Nettopreisgarantie gibt, je nach Vertragslaufzeit. In der Regel ist aber über die gesamte Laufzeit die Nettopreisgarantie gegeben.

Bewertung unserer Besucher
[Insgesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*